Fuer Josef ging es ein Jahr nach Mexico

Josef

JosefIn welchem Land warst du?
Ich war in Mexico für 11 Monate.

Mit welcher Organisation bist du gegangen?
Mit Afs.

Warst du zufrieden mit dieser, nenne kurz positive und negative Aspekte von ihr.
Die Organisation war streng und und hat uns wenig Erlaubnisse gegeben aber hat trotzdem sehr viel mit uns gemacht.

 

Fiel dir die Eingewöhnung in Mexiko sehr schwer?
Nein die Eingewöhnung fiel mir nicht schwer.

Wie ist das Schulleben dort?
Das Schulleben dort ist sehr einfach macht aber auch Spaß.

Was war das schwierigste in diesem Jahr?
Das schwierigste an diesem Jahr war der Umgang mit meinem Gastvater,da dieser manchmal sehr eigen war.

Bereust du es ein Austauschjahr gemacht zu haben?
Ich bereue es auf gar keinen Fall!

Was vermisst du am meisten aus Mexiko?
Ich vermisse am meisten die Menschen aus Mexico und Tacos.

Willst du irgendwann wieder zurück fliegen?
Auf jeden Fall werden ich zurück nach Mexico fliegen.

Was würdest du anderen Austauschschülern mit auf dem Weg geben?
Ich würde ihnen mit auf den Weg geben immer offen zu sein und das Leben zu genießen.

Gibt es bestimmt Feierlichkeiten on Mexiko, wenn ja welche?
Ja zum Beispiel den „Día de Muerte“ wo der Tag der Toten gefeiert wir das sind 2 Tage an denen man frei hat und sehr viel gegessen  und getrunken wird.

Beschreibe mit 4 Wörtern dein Austauschjahr.
Best of my live.

Willst du sonst noch etwas loswerden?
Ihr solltet mindestens einmal beim Spring Break in Cancun gewesen sein.

Related Posts

by

Hallo ich bin Ravina. Auf diesen Blog werde ich über verschiedene Sachen schreiben, über meine Reisen, mein Austauschjahr und auch über Lifestyle und Fashion. Ich freue mich über eure Kommentare. :)

Previous Post Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 shares