Gastgeschenke

süßigkeiten

Nachdem nach langem Warten endlich eine Gastfamilie gefunden wurde, macht sich jeder Austauschschüler Gedanken über das ideale Gastgeschenk für seine Gasteltern bzw. natürlich auch die Gastgeschwister. Womit kann man am besten eine Freude machen, was erinnert auch später nach an Euren Aufenthalt in eurer Gastfamilie? Da bei uns relativ kurzfristig die Geschenke gesucht werden mussten, da die Gastfamilie erst so spät fest stand, fand ich die Suche nach dem ultitmativen Geschenk wirklich ein wenig anstrengend. Damit es Euch nicht so geht, ist es von Vorteil, sich schon im Vorfeld paar Gedanken darüber zu machen, denn nichts geht über eine Kleinigkeit, worüber sich Eure Eltern auf Zeit richtig freuen.

Was passt zu Eurer Gastfamilie?

Genau diese Frage ist so schwer zu beantworten, denn in den meisten Fällen, weiß man noch gar nicht soviel über seine zukünftigen Eltern und Geschwister. Aber es gibt natürlich ein paar Geschenke die immer gut ankommen und mit diesen Tipps findet Ihr sicher auch ein tolles Mitbringsel, etwas typisches aus Eurem Land.

Manchmal hilft es auch sich selber ein paar Fragen zu stellen, zum Beispiel:

  • Was gibt es in deinem Land, aber in deinem Gastland nicht?
  • Wirst du Gastgeschwister haben? Wenn ja, welches Alter? Worüber würdest du dich in diesem Alter freuen? Welche Hobbys haben sie?

Ein paar Ideen für Eure Gastgeschenke:

Süßigkeiten und kleine Mitbringsel erleichtern den Einstieg.

  • Schokolade (Milka, Ritter Sport etc.) kommt immer gut an, denn in den meisten Ländern gibt es nicht so eine große Auswahl und die Kids werden begeistert sein
  • Lutscher (Zungenmaler etc.) davon war die Gastschwester mehr als angetan
  • Hariobo (aber kein Lakritz) – immer ein perfektes Mitbringsel
  • Bonbons

Für die bleibenden Erinnerungen gibt es auch ein paar schöne Ideen:

  • selbst gestaltete Fotoalben mit Bildern aus deiner Heimat, deiner Familie etc. so kannst du gleich ein wenig über dich erzählen und jeder kann sich ein Bild von deiner Heimat machen, wenn du in dem Album Seiten frei lässt, könnt ihr dann während des Austauschjahres das Album mit Bildern von Dir und Deiner Gastfamilie ergänzen und es bleibt eine tolle Erinnerung an dein Austauschjahr
  • Bildband aus Deutschland, evt. von deinem Wohnort oder eben über Deutschland komplett, die gibt es auch in verschiedenen Sprachen, z.B. hier (Linkzum Bildband bei Amazon)
  • Kochbuch aus Deutschland (gibt es auch mehrsprachig)
  • oder eben etwas typisches aus deiner Region
  • eine CD mit typisch deutschen Songs
  • Tassen mit Motiven aus Eurer Gegend

Für Gastgeschwister:

Da kommt es ja wirklich aufs Alter an, für kleinere Kids eignen sich hervorragend paar kleinere Mitbringspiele oder Lego etc.

Für größere Jungs eigenen sich:

  • Fussballshirts
  • Fussball (falls du noch Platz im Koffer hast)
  • alles was irgendwie mit Sport zu tun hat …

Allerdings lohnt es sich im Vorfeld nach den Hobbys zu erkundigen, da ist es dann auch leichter etwas zu finden, wir hatten nachgefragt und es kam der Wunsch nach Fussballshirts auf, was auch hervorragend passt, denn die beiden Brüder spielen sehr viel und oft Fussball.

Für Teenager Mädchen:

  • kleinere Handtasche
  • Füller und Fineliner etc.
  • Haarschmuck
  • CDs

Hinweise und Einfuhrbestimmungen beachten:

  • falls man sein Austauschjahr in den USA macht, sollte man keine Überraschungseier mitnehmen, denn diese dürfen nicht eingeführt werden
  • Süßigkeiten mit Alkohol dürfen auch nicht mitgenommen werden
  • Geschenke nicht unbedingt richtig verpacken, falls man in eine Zollkontrolle kommt, werden die Verpackungen aufgerissen, besser Geschenkbeutel verwenden

Ihr solltet also im Vorfeld nach dein Einfuhrbestimmungen in Eurem Land schauen, nicht dass es dann zu bösen Überraschungen kommt.

Wenn man sich ein paar Gedanken macht, findet man mit Sicherheit passende Gastgeschenke für seine zukünftige Familie. Natürlich solltet Ihr Euch auch im Klaren sein, das keiner sonstwas für Geschenke erwartet, denn der Wille zählt und der Platz im Koffer ist auch begrenzt.

Haben unsere Tipps Euch weitergeholfen? Habt Ihr noch andere gute Ideen? Dann freuen wir uns auf Eure Kommentare.

Related Posts

by
Bin Mutter von 3 Kids, mag meine Freunde, tolle Musik, das Reisen & meine Arbeit. Man findet mich auch auf google+ und facebook.
Previous Post Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 shares