Glossybox – and Bag von der Gossycon

img_9304

Huhu ihr Lieben :)

Ja es kommt auch mal wieder was von mir, zurzeit ist es ziemlich stressig wegen der Schule und deswegen kam ich nicht ganz so oft zum schreiben.  Aber manchmal muss man sich die Zeit auch mal nehmen, man kann ja schließlich nicht die ganze Zeit lernen. ;)

So diesmal geht es um die Glossybox – und Bag, die hatte man bekommen wenn man ein Premium Ticket bei der Glossycon gekauft hatte. Wenn man nur das Standartticket hatte, bekam man nur die Glossybag. Ich stelle euch heute die Glossybox vor und sag euch was in der Box enthalten war und ob ich mit den Produkten zufrieden war.

So erst einmal zu dem Inhalt:

Maximeyes Volume Mascara – Misslyn

Grenadine Spirit Bio – Granatapfel Duschgel – Sante Naturkosmetik

Blush Stick 02 Pink – Babor

Lip Gloss Stick 07 plum – Babor

Classic Lac Nummer 236 – Catherine

Was ich wirklich schön an der Box fand, war das sie von innen wirklich schön gestaltet war. Denn wenn man die Box öffnet, befand sich dort eine Schleife die wirklich süß ausah, erst als man die aufmachte, sah man den Inhalt der Box. Die Produkte sind nicht schlecht, welche ich wirklich gut finde, sind der Mascara, denn auch wie es drauf steht bringt er Volumen und Schwung in die Wimpern. Außerdem finde ich den Lip Gloss von Babor echt toll, denn er ist nicht stechend rot, sondern eher ein sanftes rosa. So kann man ihn auch gut für die Schule oder die Arbeit verwenden, da er nicht so auffälig ist. Den Nagellack finde ich eigentlich auch nicht schlecht, da dieser wie ich finde eine schöne Farbe besitzt, so eine Art pastellfarben. Was ich an dem Duschgel gut finde, ist das es vegan und auch 100 wirksam und verträglich, was ja wirklich für sich spricht. Jedoch fand ich den Duft eher gewöhnungsbedüftig, aber ich denke da hat jeder seinen eigenen Geschmack und sollte sich seine eigene Meinung drüber bilden. Den Blush Stick von Babor fand ich auch gut, jedoch passt die Farbe von den Rouge eher nicht so zu meiner Hautfarbe… Was sehr gut an demBlush Stick ist, das sich auf der einen Seite der Rouge Stift befindet und auf der anderen Seite noch ein Applikator. An sich fand ich die Produkte der Box gut gewählt, bestimmt war da für jeden etwas dabei, da verschiedene Produkte enthalten waren. Vor allem die Babor Produkte wirken ziemlich edel.

Noch einmal kurz zu der Glossybag, ich fand die Bag eine sehr gute Idee, denn dort konnte man wenn man eine Tasche vergessen hatte, die ganzen Produkte die man auf der Glossycn abgestaubt hatte, verstauen. Außerdem konnten die Leute, die du dort getroffen hast gleich drauf unterschreiben und so war das gleich noch eine schöne Erinnerung an dem Tag. Bei mit hatten zum Besipeil Dagi Bee, Luisa Lion, Farina von Novalanalove und auch Masha unterschrieben. :) Auch in der Glossybag befanden sich einige Produkte wie Labello, Handcreme, Shampoo und Haarspray, aber auch ein Schlüsselanhänger von der Glossyon.

An sich war ich ganz zufrieden mit den Produkten, aber ich bin  noch unentschlossen ob ich ein Abo von der Glossybox abschließe, denn man weiß eben nie was drinnen ist und so könnte es auch passieren das man manchmal eine Box erhält wo Proukte drinnen sind, mit denen man vielleicht nicht so zufrieden ist oder nicht zu seinem Typ passen. Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr schon Erfahrungen mit der Glossybox gemacht? Wenn ja wart ihr zufrieden oder nicht? Würde mich über ein paar Erfahrungen von euch freuen. :)

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal
Eure Ravina

Related Posts

by
Hallo ich bin Ravina. Auf diesen Blog werde ich über verschiedene Sachen schreiben, über meine Reisen, mein Austauschjahr und auch über Lifestyle und Fashion. Ich freue mich über eure Kommentare. :)
Previous Post Next Post

Comments

  1. Antworten

    Danke für deinen Erfahrungsbericht :) Schön, dass dir die GLOSSYCON und die Goodie Bag so gut gefallen haben :) Alles Liebe, Lisa von GLOSSYBOX

      • Ravina
      • 19. November 2016
      Antworten

      Oh, das ist aber lieb. Danke für den lieben Kommentar. :)
      Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 shares