Glossycon in Berlin 2016

unbenannt

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Huhu :*

Endlich komme ich auch mal dazu den Beitrag zur Glossycon zu schreiben. Da die Glossybox nämlich 5 Jahre alt geworden ist, feierten wir dieses Jahr die Glossycon. :) Für mich ging es am Samstag den 3. September früh los. Denn ich wurde schon kurz nach 6 von Zwickau abgeholt und dann ging es auch schon nach Berlin. Schließlich ging die Glossycon schon um 11 los. Zum Glück gab es keinen Stau und deswegen waren wir auch schon halb 9 in Berlin. Ja das ging wirklich fix

In Neukölln wurde ich dann raus gelassen, ich musste jedoch nach Friedrichshain… Zum Glück habe ich mir vorher raus geschrieben, mit welcher S-Bahn ich wo hin muss und deswegen ging das einigermaßen. Auch wann ich einmal in der falschen S-Bahn saß. Aber da war ich nicht die einzige. :D Denn ein anderer Mann fragte mich auch, wie man dort hinkommt, weil er auch zuerst in der falschen S-Bahn saß. Denn eigentlich stand im Internet das wir die S75 nehmen sollen, aber irgendwie gab es die 2 Mal und das erste Mal saß ich in der falschen, aber ich habe dann jemanden gefragt und der hatte mir dann gesagt, welche S-Bahn ich nehmen muss. So kam ich dann schließlich noch in Friedrichshain an, da ich aber so früh in Berlin war, lag ich gut in der Zeit.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Danach musste ich nur noch mein Hostel suchen um meine Tasche abzugeben, aber dank Google Maps ging das ganz gut. *haha* Danach ging es endlich zur Mercedes Benz Arena, schon von weiten sah man die ganzen Leute, die alle zur Glossycon gehen wollten. Am Anfang musste man erst einmal schauen, zu welchen Eingang man gehen musste, denn es gab einen für die Standard Tickets und Premium Ticket und dann noch ein Premium Eingang, aber da kamst du nur rein wenn auch auf deinen Ticket Premium Eingang drauf stand. Und natürlich stand ich am Anfang beim falschen Eingang, denn ich wusste nicht das es da 2 verschiedene Eingänge gab, so stand ich bei den einen Eingang endlich ganz vorne und musste dann zu den anderen da dort nicht mein Ticket ging. -.- Aber zum Glück, kam ich dann doch noch schnell rein.

Dann holte ich meine Glossybox und Bag ab, ich werde euch noch in einem extra Blog Beitrag zeigen was da alles drinnen war. Danach ging es erst einmal zu Lena Meyer-Landrut. Aber vorher kam erst noch Bibi von Bibis Beutypalace auf die Bühne, die einen kleinen Talk über Beauty gehalten hatte und dann noch Fragen aus dem Publikum beantwortete. Danach kam dann Lena Meyer-Landrut, sie hatte einen super Auftritt hingelegt, auch wenn die Halle ziemlich leer gewesen war, da viele noch draußen vor dem Eingang warteten oder auch zu den Meet and Greets gegangen sind.
Nach ihrem Auftritt bin ich dann zu den Meet and Greet von Stefanie Giesinger gegangen und dort war echt eine Menge los und es hieß mal wieder warten, wie eigentlich an dem ganzen Tag. :p Nebenbei habe ich sogar kurz Udo Walz von hinten gesehen. Allgemein musste man an dem Tag seine Augen immer offen halten, denn man hätte immer jemand bekannten über dem Weg laufen können. (:

Da ich bei dem Meet and Greet von Stefanie, schon etwas länger warten musste habe ich von den Auftritt von Namika nur noch das letzte Lied mitbekommen, aber naja immer hin hatte ich ein Foto mit Steffi. Nach dem Auftritt von Namika, bin ich erst mal ein wenig durch die Mercedes Benz Arena gelaufen und habe mir die Stände angeschaut. Es gab Stände, wo man sich schminken lassen, Glücksrad drehen und Beautyprodukte wie zum Beispiel von Essence gewinnen konnte. Es gab auch Fotowände, wo du mit deinen Freunden Fotos machen konntest. Außerdem konntest du dir deine Nägel machen lassen und in der Treatment Area gab es sogar eine Liege, wo man massiert wurde. Aber ich sag euch, bei den meisten Ständen musstest du wirklich lange warten und so hattest du die Hälfte des Programmes verpasst. Deswegen bin ich zu den Meet and Greets und zu den Music Acts gegangen. So habe ich Dagi Bee, Mrs. Bella, Luisa Lion, Caro Daur, Masha und Farina von Novalanalove getroffen.  Aber es gab natürlich auch noch andere Blogger und Youtuber, aber das waren hauptsächlich die, die ich treffen wollte. :) Ihr könnte euch gar nicht vorstellen, wie voll auf einmal der Meet and Greet Bereich wurde, als Dagi Bee gekommen war… Es war auf einmal so voll und eigentlich war nur eine Stunde für sie eingeplant, deswegen kann ich mir gut vorstellen dass am Ende einige kein Bild mit ihr bekommen hatten… Mit Farina habe ich sogar einen Snap gemacht, sie ist wirklich eine super sympathische Person meiner Meinung nach und deswegen zählt sie auch zu einer meiner Lieblingsbloggerinnen.

Es gab viele Leute die ich an dem Tag kennenlernen durfte, was echt schön war. Die meisten kennt man ja nur von Snapchat, Instagram & Co und jetzt konnte man sie mal persönlich sehen und sogar ein Foto machen. Nach den Meet and Greet haben Stefanie Giesinger, Anna Frost und Leonie Rachel einen Talk auf der Bühne gehabt. Sie hatten über ihre Glossybox geredet, weil sie ihre eigene entworfen hatten und auch über die neusten Trends. Ich fand es ziemlich interessant, was sie so zu sagen hatten. Danach gab es noch eine kleine Frisurshow, wo die Produkte von Udo Walz vorgestellt worden. Als Model wurde da Anu von Germanys Next Topmodel gestylt. Das hatte ich mir jedoch nur kurz angeschaut, sonst hätte ich es nicht mehr rechtzeitig zu den anderen Meet and Greets geschafft. Man musste sich seine Zeit schon gut einteilen, weil immer verschiedene Meet and Greets in den verschiedenen Areas gleichzeitig stattfanden und immer zu anderen Zeiten jemand anderes kam. Hat man einmal jemanden verpasst, war es zum Glück nicht ganz so schlimm, denn die Person hatte mindestens 2 Meet and Greets an dem Tag, manchmal sogar mehr. Man konnte zwar mit einem Premium Ticket zu der Fast Lane, was jedoch nicht immer etwas geholfen hatte, denn die Schlange war ja trotzdem recht lang und meistens durften immer abwechselnd die Leute rein. Also erst welche von der Premium Schlange und dann von der normalen, also eigentlich hatte man keine richtigen Vorteile wenn man das Premium Ticket hatte. Na gut einen Vorteil hatte man, nämlich das man eine Glossybox und eine Glossybag bekommen hat, wenn man ein Premium Ticket hatte. (:

SAMSUNG CAMERA PICTURESAls ich auf dem Weg zur Bühne war, hatte ich sogar den Michael von Thelostboy getroffen,

ich finde seinen Blog und seine Snaps echt super. Wir hatten sogar gleich noch einen Snap zusammen gemacht. :p Er fand es vor allem schön, das ich auch seinen Blog lese, denn er meinte zur Zeit schauen viel mehr Leute seine Snaps an, als seinen Blog zu lesen…

Danach bin ich zu guter Letzt noch zu dem Auftritt von Revolverheld. Der Auftritt von denen, war ein super Abschluss von den Tag. Sie hatten ein unplugged Konzert gegeben und einen wirklich guten Auftritt hingelegt. :) Auch wenn die Halle nicht ganz so voll war, herrschte eine super Stimmung. Man kann aber schon sagen, das es wie ein Privatkonzert war, da nicht wie gewöhnlich sonst wie viele Menschen da waren, das ist ja aber auch nicht schlecht. ;) Vor allem bei dem Lied „Ich lass für dich das Licht an“ sah die Kulisse voll schön aus, da alle ihre Handytaschenlapen anmachten und die Halle an sich dunkel war. *_* Am Ende flog auch noch Konfetti durch die Luft. Gegen 7 Uhr war die Glossycon dann zu Ende.

Alles in allem fand ich den Tag auf der Glossycon echt super, jedoch ist der Beauty Anteil etwas zu kurz gekommen, meiner Meinung. Es gab zwar einige Stände mit Kosmetik Produkten, aber eigentlich standen die Youtuber und Blogger viel mehr im Fokus. Denn für die Jugendlichen war es viel wichtiger, ein Bild mit Dagi Bee oder jemanden zu bekommen, als ein neues Kosmetk Produkt zu testen… Ich sag mal so, dafür das die Glossycon das erste Mal stattfand, war es ein super Event, mit vielen Highlights, was jedoch an manchen Stellen noch ausbaufähig ist. Aber falls es eine zweite Glossycon geben sollte, denke ich werde ich wieder dabei sein, einen schönen Tag hat man auf jeden Fall. ;) Und war einer von euch vielleicht auch bei der Gossycon? Wenn ja wie fandet ihr sie denn?

Am nächsten Tag, bin ich noch ein wenig in Berlin gewesen bis ich gegen 18 Uhr wieder nach Hause gefahren bin. Ich war bei der Berliner Mauer, beim Fernseh Turm und beim Alexanderplatz. Natürlich war ich auch beim Starbucks :p Man muss es ja ausnutzen, bei mir gibt es nämlich keinen. Auch saß ich ein wenig an der Spree und hatte mich dort ein wenig augeruht. Ich war sogar auf einen Berliner Flohmarkt und dort gab es echt alles. :D So war es noch ein schöner Tag in Berlin, bis es wieder nach Hause gefahren bin.

Bei Youtube hatte ich auch ein Video zur Glossycon veröffentlicht, ihr könnt ja gerne vorbei schauen, wenn es euch interessiert. Ich hoffe es gefällt euch und viel Spß beim anschauen. :)

 

Liebe Grüß und bis zum nächsten Mal
Eure Ravina :)

Related Posts

by

Hallo ich bin Ravina. Auf diesen Blog werde ich über verschiedene Sachen schreiben, über meine Reisen, mein Austauschjahr und auch über Lifestyle und Fashion. Ich freue mich über eure Kommentare. :)

Previous Post Next Post

Comments

    • Tins
    • 29. Oktober 2016
    Antworten

    Interessante Review & du hast ja echt viele Youtuber und Blogger dort getroffen :)

      • Ravina
      • 29. Oktober 2016
      Antworten

      Dankeschön :) Ja das stimmt, war aber echt cool, so viele bekannte Leute kennenzulernen.
      Liebe Grüße

  1. Antworten

    Oje, da hätte ich mich ziemlich verloren gefühlt, denn die ganzen Blogger und Youtuber kenne ich überhaupt nicht.
    Mein Focus hätte mehr auf der Kosmetik gelegen.
    Liebe Grüße, Aletheia

      • Ravina
      • 29. Oktober 2016
      Antworten

      Hihi da hat bestimmt jeder so seine eigenen Vorstellungen und Interessen. ;)

    • Rina
    • 29. Oktober 2016
    Antworten

    Interessanter Bericht. Cool, das du so viele spannende Persönlichkeiten kennenlernen durftest!

    xxx,
    Rina von https://darlingrina.wordpress.com/2016/10/28/samt-velvet-from-head-to-toe/

      • Ravina
      • 29. Oktober 2016
      Antworten

      Dankeschön :)

  2. Antworten

    Hört sich echt nach einem super gelungenen Event an! :)
    Ich beneide Dich so, dass Du Masha getroffen hast. Für mich
    die beste Bloggerin Deutschlands! ♥

    Hab ein schönes Wochenende. :)

    XX,

    http://www.ChristinaKey.com

      • Ravina
      • 29. Oktober 2016
      Antworten

      Ja es war wirklich ein schönes Event :) Und ja Masha ist wirklich eine top Bloggerin, aber Farina und Caro sind natürlich auch voll gut. (:
      Liebe Grüße und dir auch noch ein schönes Wochenende ♥

  3. Antworten

    Das sieht ja nach einem unglaublich tollen Event aus! Mein erstes Bloggerevent lässt noch auf sich warten, ich hoffe bald kann ich mal eines besuchen :)
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

      • Ravina
      • 30. Oktober 2016
      Antworten

      Ja war es auch wirklich :) Dein erstes Bloggerevent wird bestimmt auch bald kommen. :*
      Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende ♡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 shares