#nur noch 3 Tage # Gastfamilie *_* # Abschiedsfeier :)

2014-08-04 19.44.54 (1)

Para für Seite

Hallöchen (:

Heute gibt es mal wieder nach langer Zeit etwas von mir zu lesen. Denn es gibt ein paar Neuigkeiten die man schon erwähnen sollte. :D Also als erstes, ich habe meine Familie in Paraguay *_*.

Ich habe mich so gefreut, denn das Warten darauf fiel die letzten Tage dann doch schwer. Aber exakt eine Woche vor Abflug und nach dem Verabschieden von unserem lieben Besuch aus Luxemburg, habe ich die ersehnte Mail bekommen. Es kam einfach so unerwartet, aber dadurch war die Freude umso größer.

So jetzt komme ich mal zu meiner Gastfamilie. Ich habe wie gewohnt eine Mutter und einen Vater und 3 Geschwister. Eine 12 jährige Schwester namens Alejandra und 2 Brüder die 15 und 16 sind und Santiago und Matias heißen. Ich werde in einem Ort namens Hernandarias wohnen, die Stadt liegt in der Nähe von Ciudad del Este, welche die zweitgrößte Stadt Paraguays ist. Ich bin ganz froh mit miner Familie und meine Gastmutter hat mir auch schon ein Bild von der ganzen Familie geschickt und darauf wirkten sie alle ganz nett und sie freuen sich auch schon auf meine Ankunft. (: Und zum Glück wohne ich auch nicht weit von einer großen Stadt entfernt, denn so wohne ich nicht ganz so abgelegen.

Außerdem war am 27. 7.2014 meine Abschiedsfeier und sie war einfach echt schön gewesen. Ich habe mich so gefreut, das viel lieber Besuch kommen konnte, manche von Euch hatten einen weiten Weg zur Anreise, vielen Dank dafür. Die Feier war ein sehr toller Abschluss, für etwas was jetzt in ein paar Tagen beginnt, nämlich mein Austauschjahr und es war einfach schön, euch alle zu sehen und sich so nochmal richtig verabschieden konnte, auch wenn das manchmal nicht so leicht war.

Denn einige werde ich schon sehr vermissen. Aber je schwerer der Abschied ist, desto größer ist dann die Freude, wenn man sich wieder sieht. Aber ich wollte nochmal allen Danke sagen die an dem Tag da waren, denn mit euch wurde er erst so schön. (: Bilder von der Feier folgen noch.

So jetzt sind es nur noch 3 Tage bis zum Flug. Bis dahin gibt es immer noch einiges zu erledigen, aber das ist zum Glück nicht mehr ganz so viel. Aber das größte Problem steht mir immer noch bevor, nämlich den Koffer packen, denn ich darf nur 20 Kilo in meinem mitnehmen. Mal sehen ob ich das am Ende noch einhalten werde. :D Aber ich habe mir zumindest vorgenommen, nicht allzu viele Klamotten einzupacken, denn vieles wird man sich einfach auch dort kaufen können und man muss das ja am Ende des Jahres auch irgendwie wieder nach Hause bekommen. :b

Ich bin so glücklich, dass ich diese Chance habe und meine Eltern und Ihr mir dieses Jahr ermöglicht. Langsam steigt die Aufregung, was alles auf mich zukommen wird, aber meine Vorfreude überwiegt von Tag zu Tag mehr.

Ihr werden von mir hören, bin motiviert dass ich die 20 Kilo im Koffer einhalte, mal sehen ob es klappt. :b

Bis bald :)

Related Posts

by
Hallo ich bin Ravina. Auf diesen Blog werde ich über verschiedene Sachen schreiben, über meine Reisen, mein Austauschjahr und auch über Lifestyle und Fashion. Ich freue mich über eure Kommentare. :)
Previous Post Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 shares